Ein Veränderer

Der langjährige Präsident von Sinn Féin, Gerry Adams, hat den Rückzug aus seinen Ämtern angekündigt. Im nächsten Jahr feiert Gerard „Gerry“ Adams seinen siebzigsten Geburtstag. Er ist der weltweit bekannteste Vertreter der irisch-republikanischen Bewegung und seit 1983 Präsident der irischen Linkspartei Sinn Féin. Am vergangenen Samstag gab er auf deren Parteitag in Dublin vor 2500… Weiterlesen Ein Veränderer

Nordirland nach dem Brexit

Uschi Grandel, 24.6.2016 Wohin geht Nordirland? Kommt nach dem Brexit-Referendum ein nordirisches Referendum zum Austritt aus dem United Kingdom? Der Brexit wird „massive Auswirkungen für den britischen Staat in seiner bisherigen Form haben“, kommentierte der Sprecher der irisch-republikanischen Linkspartei Sinn Féin, Declan Kearney, den Erfolg des Brexit-Lagers beim Referendum am gestrigen Donnerstag. Nordirland und Schottland… Weiterlesen Nordirland nach dem Brexit

„Ein neuer Anfang“

Uschi Grandel, info-nordirland.de, 28.11.2015 Eine Verschärfung der Regierungskrise in Nordirland wurde durch ein Abkommen beendet, aber noch sind viele kritische Themen nicht abgeschlossen „Ein neuer Anfang – das Stormont-Abkommen und sein Im­ple­men­tie­rungsplan“ ist die Überschrift des 68-seitigen Abkommens, auf das sich die fünf im nordirischen Regionalparlament vertretenen Par­teien gemeinsam mit der britischen und der irischen… Weiterlesen „Ein neuer Anfang“

Wahlkampf mit Phantom

Uschi Grandel, junge Welt vom 2.9.2015 Zwei Tote in Belfast lassen Polizei, Politik und Presse von der IRA schwadronieren Féile an Phobail, das Fest des Volkes, das jedes Jahr Anfang August im irisch-republikanisch dominierten West-Belfast stattfindet, veranstaltet neben musikalischen und kulturellen Events eine große Sommerschule, in deren Rahmen über irische und internationale Politik diskutiert wird.… Weiterlesen Wahlkampf mit Phantom

Vergesst die Waffen und vertraut Sinn Féin

Michael Oatley, 31.10.1999, Sunday Times (Übersetzung: Uschi Grandel) Nach Ansicht Michael Oatleys, eines früheren Mitarbeiters des britischen Geheimdienstes, der als Unterhändler mit der IRA geheime Gespräche führte, spielt die Entwaffnung der IRA keine Rolle. Sinn Féin habe ehrliche Friedensabsichten. Von Anfang an wurde der Friedensprozess durch die Frage der Leerung terroristischer Waffenarsenale behindert. Diese Frage… Weiterlesen Vergesst die Waffen und vertraut Sinn Féin